DER BEGRIFF “HELAL / HALAL”

Helal bzw. Halal umschreibt die arabische Terminologie für „Erlaubtes / Zulässiges“.

Besondere Relevanz hat die „Helal-Schlachtung“ im Zusammenhang mit Fleisch als Lebensmittel. Unser Name verrät und verspricht – auf unseren Hof kommt ausschließliche „Helal“-Ware. Um das Einhalten aller Voraussetzungen dieser Richtlinie überprüfen zu können, vertrauen wir hierbei auf anerkannte Zertifikate von allen unseren Lieferanten, welche wir auch regelmäßig selber besuchen und begutachten.

Diese werden stets kontrolliert und aktualisiert, um eine dauerhafte Schlachtung gemäß den Vorgaben versichern zu können. Jedoch reicht uns ein rein formales Handeln mit „Helal“-Fleisch nicht aus um unsere Produkte auch so zu benennen. Wir erhöhen unsere Ansprüche an diesen Begriff und geben somit nicht nur unser Versprechen an korrekt verarbeitetes Fleisch.

Vielmehr interpretieren und verbinden wir mit dem „Helal“-Begriff die Voraussetzung ehrlicher Arbeit. Dies spiegelt sich in der Wertschätzung und dem Umgang mit unseren Kunden, unseren Mitarbeiter und unseren Produkten wider. Ein ehrliches Verhältnis zu unseren Kunden und Harmonie innerhalb der eigenen Produktionsstätte halten wir mithin für unabdingbar. Und dafür stehen wir, im wahrsten Sinne des Wortes, mit unserem Namen.